Warenkorb(0)

Literatur

tiere, die gedichte lieben.

Bestiarium von A bis Z.

Otto Vowinckel
ISBN: 978-3-948229-18-4
Seiten: 160
Abbildungen: 72 vierfarbige Grafiken von Tilmann Dieterich
Preis: 24,00 €
Rezension lesen
Buch kaufen
Rezension

Rheinische Post - 16. März 2021  

Der Düsseldorfer Schriftsteller Otto Vowinckel hat in Paarreimen ein echtes Bestiarium geschrieben – mit Tieren von A bis Z. Das Besondere: Jedes Tier liebt Lyrik!

Von Lothar Schröder, Leiter der Kulturredaktion

 

Und so funktioniert das Ganze: Der Dichter knüpft sich von A bis Z alle möglichen Fauna-Vertreter vor und dichtet mit Ihnen und über sie in erbarmungslosen Paarreimen. Das ist in vielen Fällen, so muss man es sagen, saukomisch. Und manchmal ist es eben auch nachdenklich …

Ansonsten erfahren wie jede Menge von Affe bis Zebra, von Eule bis Qualle und Jaguar bis Vielfraß; sowohl etwas über ihre Lebensumstände als auch über ihre lyrischen Vorlieben. …

Weil das alles recht unglaublich ist, war es gut, dass ihm der Illustrator Tilmann Diederich leichtfedrig zur Seite stand und viele Begegnungen von Tier und Dichter zeichnend festgehalten hat. …

Wer eine Neigung und Vorliebe für feinsinnigen Blödsinn hat und dazu noch Spaß am klugen Wort, der sollte sich das Bestiarium besser nicht entgehen lassen.

Auszug
Details