Warenkorb(0)

Museums Schreiber Düsseldorf

Das Literaturbüro NRW gibt ab dem Jahr 2006, unterstützt von der Stadtwerke Düsseldorf AG und dem Kulturamt Düsseldorf, und ab 2012, unterstützt von der Kunststiftung NRW, die Buchreihen ‚Museumsschreiber Düsseldorf' und ‚Museumsschreiber NRW‘ heraus.

Renommierte Autoren und Autorinnen verfassen jeweils einen literarischen Text über die Sammlung eines der Düsseldorfer Museen. Die dabei entstehenden Texte werden so unterschiedlich sein wie die Museen: Essays, Gedichte, Kurzgeschichten etc. So entsteht ein literarisch geprägtes Gesamtbild der Düsseldorfer und NRW-Museumslandschaft.

Die Bände sind durchgängig farbig gestaltet, versehen mit zahlreichen Abbildungen.

Ideengeber des Projekts ist Michael Serrer, Leiter des Literaturbüros NRW.

Alle Bände werden durch Lesungen in den einzelnen Museen vorgestellt.

Pressekommentare

Rheinische Post (16.11.2006)
"Das ist eine grandiose Idee, Dichter über Düsseldorfs Museen schreiben zu lassen."

Westdeutsche Zeitung (16.11.2006)
"Heraus kommt eine Sammlung hübsch aufgemachter, bebilderter Büchlein ..."

dpa (17.11.2006)
"Die vielfältige Museumsszene in Düsseldorf wird künftig zu literarischen Ehren kommen."

Rheinische Post (12.01.2010)
„Ein höchst verdienstvolles Projekt."